SchuhhausZimmermann_logo_schuhe-leipzig_big
instagram-shz

Du hast Interesse an unseren Schuhen?

Dann kontaktiere uns und wir schicken Dir die Schuhe
innerhalb Deutschlands versandkostenfrei zu.

📧 hallo@schuhe-leipzig.de     📞  03411494808     📱 01634775034

Wir haben unser Herzensprojekt umgesetzt!

Anfang März sind bei uns im Draufgänger Leipzig Kleider, Röcke, Hosen, T-Shirts, Pullover, Hosen und Schmuck eingezogen.
Jedes Teil wurde fair und nachhaltig produziert. 

Ich stelle Dir unsere Labels kurz vor:

Matona: Ein familiengeführtes, kleines Label aus den österreichischen Alpen. Die überwiegend aus Baumwolle und Leinen produzierten Kleidungsstücke kommen aus kleinen Betrieben in Portugal, welche nach strengsten sozialen und ökologischen Richtlinien arbeiten. (GOTS)

PAN: Die Produktion findet in einer eigenen kleinen Fabrik in Portugal statt.
Die Kollektionen sind überschaubar, die Stückzahl ist sehr gering.
Die Stoffe wie Tencel, Leinen und Bio-Baumwolle sind zu 100% nachhaltig.

SKFK: Smart, kreativ und so eigenwillig wie ihre baskische Heimat – die Styles der nordspanischen Urban Fashion-Institution SKFK zeichnen sich seit jeher nicht nur durch ihr höchst individuelles und häufig multifunktionales Design, sondern auch durch einen selbstbewussten Charakter aus.
Und weil dazu auch ein ausgeprägtes Bewusstsein für Ökologie und Nachhaltigkeit gehört, hat man sich bei der Wahl der Materialien und Produktionsstätten für die Shirts, Tops, Kleider, Jacken, Hosen und Röcke konsequent über die Jahre eine gute Basis an GOTS- & Co. Richtlinien unterworfen. Gleiches gilt natürlich für das umfangreiche Accessoires-Programm.

Maison Anje: Julia, kreativer Kopf hinter MAISON ANJE, kam als Spross einer Strickdynastie quasi zwischen Wollballen zur Welt. Und weil Tradition bekanntermaßen verpflichtet, gründete sie 2016 nach ihrem Modedesign-Studium ihr eigenes Unternehmen. Seitdem präsentiert das Label mit Sitz in Paris im halbjährlichen Rhythmus betont feminin geschnittene Pullover und Strickjacken aus feinsten italienischen Wollqualitäten in einer breiten Farbpalette.
Abgerundet werden die Kollektionen mit kleinen T-Shirt-Serien und Kleidern.
Markenzeichen von MAISON ANJE ist ein gestricktes Detail.

Organication: Die Produktion des in Stuttgart ansässigen Labels findet ausschließlich in der Türkei statt. Das junge Modelabel steht für nachhaltige, umweltfreundliche, qualitativ hochwertige und modische Kleidung. Die Firma ist mit dem GOTS-Zertifikat ausgezeichnet und sämtliche Produktionsverfahren werden kontrolliert. Das Unternehmen setzt dabei auf Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen, die ohne chemische Zusätze verarbeitet werden, wie 100% Bio-Baumwolle, Leinen und Tencel.

a Beautiful Story: Die Niederländerin Cathelijne Lania verliebte sich im Rahmen eines Freiwilligendienstes in Nepal in Land und Leute. Was 2006 als Unterstützungsaktion für eine nepalesische Silberschmiede begann, hat sich dabei längst zu einem fluorierenden Label für Hals- und Fußkettchen, Ohrringe, Armbänder, Broschen, Ringe und Glücksbringer gemausert, hergestellt in Handarbeit und unter fairen Bedingungen in kleinen Manufakturen.
From Nepal with love

Wir lieben nachhaltige Mode und Schuhe und freuen uns, gemeinsam mit Dir einen kompletten Look kreieren zu können. 

Herzlichste Grüße,
Deine Draufgänger aus Leipzig

Fair Fashion im Draufgänger.
preloader